Digitales Belegbuchen

Nutzen Sie schon heute die Buchführung von morgen

Mit dem Digitalen Belegbuchen gestalten Sie Ihr Rechnungswesen so, wie es am besten zu Ihrem Unternehmen passt: Digitalisieren Sie Ihre Papier-Eingangsrechnungen oder übernehmen Sie elektronische Rechnungen in die Finanzbuchführung. Die Agenda-Software erstellt Ihnen automatisch passende Buchungsvorschläge. Mit unserer komfortablen Recherchefunktion finden Sie Ihre Belege schnell wieder – ganz ohne langes Aktenwälzen.

Mit dem Digitalen Belegbuchen von Agenda sorgen Sie für eine effiziente Arbeitsteilung und schlanke Prozesse: Scannen Sie buchführungsrelevante Belege einfach ein und importieren Sie sie zusammen mit elektronischen Belegen in unsere Cloud-Anwendung „Belegverwaltung Online“. Alle Unterlagen werden sicher und zentral im Agenda-Rechenzentrum verwahrt, wo Sie jederzeit wieder darauf zugreifen können.

Im Anschluss rufen Sie die Belege in der Finanzbuchführung samt Buchungsvorschlägen ab und verbuchen die Geschäftsvorfälle. Besonders komfortabel: Der Beleg ist mit dem Buchungssatz verbunden und kann jederzeit eingesehen werden.

Die perfekte Lösung für Ihr Unternehmen

Gerade für Unternehmen mit mehreren Standorten ist das Digitale Belegbuchen eine ideale Lösung. Sammeln Sie Belege standortübergreifend im Agenda-Rechenzentrum und übernehmen Sie diese tagesaktuell in die Finanzbuchführung. So behalten Sie jederzeit den Überblick über Ihre offenen Posten und können sicher sein, keine Zahlungsfristen mehr zu verpassen. Im Unternehmens-Portal können Ihre Mitarbeiter jederzeit auf die Belege zugreifen. Eine eigene Agenda-Installation benötigen sie dafür nicht.

Ihre Vorteile auf einen Blick

  • Dauerhafter Zugriff auf Belege: Sie können zu jeder Zeit auf die gescannten Belege zugreifen – besonders praktisch beim Erstellen des Jahresabschlusses.
  • Ortsunabhängiger Zugriff auf Belege: Über das Unternehmens-Portal greifen Sie von überall aus auf Ihre Belege zu.
  • Automatisch generierte Buchungsvorschläge: Aus den Belegen werden Informationen wie Rechnungsdatum, -betrag und -nummer ausgelesen und automatisch in den Buchungssatz übernommen.