26. November 2018

Jetzt neu: Digitale Personalakte kompakt

Bei der Lohn- und Gehaltsabrechnung sammelt sich mit der Zeit eine Vielzahl von Dokumenten an: Arbeitsverträge, Personalfragebögen, Arbeitsunfähigkeitsbescheinigungen oder Schriftverkehr zur Lohnbearbeitung. Mit der neuen Anwendung „Digitale Personalakte kompakt“ finden all diese Dokumente endlich ihren Platz.

Die Anwendung erweitert die Personaldaten in Agenda Lohn- und Gehaltsabrechnung um eine digitale Dokumentenablage. Dort archivieren Sie künftig sämtliche auf einen Arbeitnehmer bezogenen Dokumente. Die gescannten Schriftstücke oder digitalen Dokumente ziehen Sie einfach per Drag-and-drop in die digitale Personalakte. Anschließend können Sie noch einige Angaben zu Dokumententyp, Register und Ablageort der Originaldokumente erfassen oder eine Notiz hinzufügen.

So haben Sie künftig immer alle wichtigen Dokumente im Zugriff – direkt in den Personaldaten des entsprechenden Arbeitnehmers. Über die integrierte Vorschau-Funktion können Sie sich die Schriftstücke jederzeit wieder ansehen.

Die „Digitale Personalakte kompakt“ nutzen Sie für nur 0,10 Euro pro abgerechnetem Mitarbeiter und Monat. Die Anwendung aktivieren Sie mit wenigen Klicks im Register „Digitale Personalakte“ in den Mandanten-Programmdaten.

PEM-Arbeitsvertrag
PEM-Arbeitsvertrag
.