Grundsteuer-Software

Die einfache Lösung für alle Kanzlei­systeme.

Sofort loslegen und viel Zeit sparen

Volle Kontrolle über die eigenen Daten

Alles, was Sie brauchen, an einem Ort

 Kostenfreie Nutzung bis 30.06.2022

Grundsteuer

Die einfache Lösung
für alle Kanzleisysteme.

Sofort loslegen und viel Zeit sparen

Volle Kontrolle über die eigenen Daten

Alles, was Sie brauchen, an einem Ort

 Inkl. kostenfreier Nutzung bis 30.06.2022

Vorerfassen relevanter Daten

Berechnen der neuen Grundstückswerte

Übermitteln direkt aus der Software

Unabhängig vom Kanzleisystem

Preisgünstig und datensicher 


 Vorerfassen relevanter Daten

 Berechnen der neuen Grundstückswerte

 Übermitteln direkt aus der Software

 Unabhängig vom Kanzleisystem

 Preisgünstig und datensicher



 Vorerfassen relevanter Daten

 Berechnen der neuen Grundstückswerte

 Übermitteln direkt aus der Software

 Unabhängig vom Kanzleisystem

 Preisgünstig und datensicher


Grundsteuerreform

Deshalb sollten Sie JETZT loslegen.

Mit der 2018 vom Bundesverfassungsgericht beschlossenen Grundsteuerreform ändert sich einiges. Denn die Bemessung der Grundsteuer soll sich künftig näher am tatsächlichen Wert der Grundstücke ausrichten. Deshalb müssen all Ihre Mandanten, die Immobilien besitzen, im Jahr 2022 neue Werte ans Finanzamt übermitteln – und dafür brauchen sie Sie.

Für Sie als Steuerberater bedeutet das eine erhebliche Mehrbelastung. Denn Sie müssen nicht nur verschiedene Berechnungsmodelle (bund- und länderspezifisch) beachten, sondern haben für die Übermittlung der neu berechneten Daten gerade einmal vom 01.07.2022 bis zum 31.10.2022 Zeit. Beginnen Sie deshalb schon heute mit den Vorbereitungen und sichern Sie sich unsere kostenfreien Vorerfassungsbögen. So entlasten Sie sich und Ihre Mandanten in der anstehenden Übermittlungsphase.

Grundsteuer-Software von Agenda

Die richtige Funktion zur richtigen Zeit.

Egal ob Ihre Mandanten nach dem Bundes- oder Ländermodell abgerechnet werden müssen, sie eine oder mehrere Immobilien besitzen und egal um welche Art es sich handelt: Wir liefern Ihnen genau die Funktionen, die Sie brauchen, wenn Sie sie brauchen.

Schritt 1:

Heute Software installieren und Daten einholen.

Nutzen Sie unsere kostenlosen Vorerfassungsbögen und holen Sie ab sofort alle Grundstücks-Informationen Ihrer Mandanten ein. Dank umfangreicher Import-Möglichkeiten übertragen Sie die Adressdaten Ihrer Mandanten schon heute für die weitere Bearbeitung. Und kontaktieren sie direkt aus der Anwendung per Serien-Brief oder -E-Mail. Dann erfassen oder importieren Sie die gesammelten Daten in Agenda Grundsteuer. Diese enthält:

  • Kostenfreie Neukundenbetreuung inkl. Datenübernahme-Service
  • Einfache Erfassung nach dem Bundesmodell
  • Integration von Hebesätzen, Bodenrichtwerten u. v. m.
  • Import von Objektdaten aus den Vorerfassungsbögen

Schritt 2:

Alle Werte ans Finanzamt übermitteln.

Nutzen Sie ab Juni 2022 den erweiterten Umfang von Agenda Grundsteuer. Das bedeutet, dass die folgenden Funktionen zusätzlich unterstützt werden:

  • Erfassung und Berechnung nach dem Ländermodell
  • Elektronische Übermittlung per ELSTER ab Juli 2022

Schritt 3:

Jeden Grundsteuer-Fall einfach abwickeln.

Der vollständige Umfang steht Ihnen kurz darauf bereit. Hiermit stehen Ihnen alle Funktionen von Agenda Grundsteuer vollumfänglich zur Verfügung:

  • Integration land- und forstwirtschaftlicher Betriebe inkl. Tierbestand
  • Zeitnahe Ergänzungen entsprechend der Gesetzeslage

Ihre Vorteile mit Agenda

Sicher, schnell und
preis-leistungs-stark.

Setzen Sie mit Agenda bei der Grundsteuer auf einen Software-Partner, der Steuerberater schon seit über 35 Jahren begleitet. Einfache, angenehme und rentable Software aus erster Hand – zugeschnitten auf Ihre Bedürfnisse.

Einfach sicher 

Schützen Sie Ihre Daten
mit einer On-Premise-Lösung. 

Die für die Grundsteuer relevanten Daten verraten viel über Ihre Mandanten – etwa weitere Vermögenswerte, Daten von Mit-Eigentümern u. v. m. Damit sind sie ein lukratives Ziel und sollten bestmöglich vor dem Zugriff Dritter bewahrt werden. 

Deshalb haben wir uns bei Agenda dazu entschieden, eine eigene Lösung für die Grundsteuer zu entwickeln. Dabei verzichten wir auf typische Cloud-Lösungen. Stattdessen setzen wir auf eine lokale Installation, die sich ausschließlich auf Ihre Kernaufgaben als Steuerberater fokussiert. So wickeln Sie die komplette Grundsteuererklärung einfach ab und haben zu jeder Zeit die volle Kontrolle über Ihre Daten.

Einfach loslegen

Erfassen Sie wesentliche Daten – ohne Umwege.

Die Grundsteuerreform fordert von allen Beteiligten in kurzer Zeit zuverlässige Zusammenarbeit. Ersparen Sie Ihren Mitarbeitern und Mandanten daher Zeit und Mühe. Bei Agenda gibt es keine komplizierte Webregistrierung und keine langen Einarbeitungszeiten. Bauen Sie stattdessen auf die einfache Schnellerfassung verschiedener Objektarten.

Einfach integrieren

Machen Sie die Grundsteuer im Agenda-Komplettsystem.

Agenda Grundsteuer ist vollständig in die Agenda-Software integriert. Dadurch profitieren Sie von den gewohnten Vorzügen Ihres Agenda-Komplettsystems:

  • Übergabe der Gegenstandswerte zur Erstellung der Honorarabrechnung in Agenda
  • Vollständige Bearbeitung Ihrer Mandanten in Ihrem Kanzleisystem
  • Speicherung von Bescheiddaten
  • Komfortabler Import von Daten aus der Anlage V der ESt

Einfach preis-leistungs-stark

Erst kostenfrei, dann günstig.

Ja, Sie haben richtig gelesen. Wir schenken Ihnen Agenda Grundsteuer bis zum Übermittlungs-Beginn am 01.07.2022. So erfassen Sie schon nach Bund- und Ländermodellen, noch bevor Sie auch nur einen Cent gezahlt haben. Das heißt konkret: Sie arbeiten entspannt und produktiv, während wir den Funktionsumfang immer weiter ausbauen.

Übrigens: Wenn Sie bereits Agenda Steuerberechnung nutzen, entfällt der Grundpreis.

Sichern Sie sich Agenda Grundsteuer:

für nur 19,00 € im Monat*
zzgl. 7,90 € je Übermittlung*

Erster Inhalt

Ihre Vorteile mit Agenda Grundsteuer:

  • Einfaches Erfassen von Grundstücksdaten
  • Berechnen nach Bund- und Ländermodellen
  • Übermitteln direkt aus der Software
  • Berechnung der Gegenstandswerte
  • Volle Kontrolle über Ihre Daten dank On-Premise-Lösung
  • Offen für alle Steuerberater, unabhängig vom Kanzleisystem
  • Software-Partner mit über 35 Jahren Erfahrung

Erhalten Sie zusätzlich gratis:

  • Unsere schnell erreichbare Experten-Hotline
  • Automatische Software-Updates
  • Elektronische Bescheidprüfung (EBP)
  • Neukundenbetreuung 
  • Installations-Service
  • Adressdaten-Übernahme


Ihre Vorteile mit Agenda Grundsteuer:


  • Einfaches Erfassen von Grundstücksdaten
  • Berechnen nach Bund- und Ländermodellen
  • Übermitteln direkt aus der Software
  • Berechnung der Gegenstandwerte
  • Volle Kontrolle über Ihre Daten, dank On-Premise-Lösung
  • Offen für alle Steuerberater, unabhängig vom Kanzleisystem
  • Software-Partner mit über 35 Jahren Erfahrung

Erhalten Sie zusätzlich gratis:

  • Unsere schnell erreichbare Experten-Hotline
  • Automatische Software-Updates
  • Elektronische Bescheidprüfung (EBP)
  • Neukundenbetreuung
  • Installations-Service
  • Adressdaten-Übernahme

*zzgl. der gesetzlichen USt
Für Nutzer von Agenda Steuerberechnung entfällt der monatliche Grundpreis.

Sie möchten uns besser kennenlernen?

Wählen Sie den Weg, der Ihnen am besten passt:

Infopaket

Das Infopaket vereint Katalog und Produktbeschreibung. Dort finden Sie alle Details zu unserer Software.

Persönliches Gespräch

Für individuelle Fragen stehen unsere Berater an der Hotline gerne zur Verfügung:
08031 2561-432

Software online testen

Probieren Sie die Software direkt aus – einfach und unverbindlich mit unserem Online-Test.

Sie möchten uns besser kennenlernen?

Wählen Sie Ihren Weg:

Persönliches Gespräch

Für individuelle Fragen stehen unsere Berater an der Hotline gerne zur Verfügung:

Gratis Vorerfassungsbögen zur Grundsteuer: Bereiten Sie schon heute alles vor

Wählen Sie den einfachsten Weg die Daten Ihrer Mandanten einzuholen - ohne Einarbeitung. Mit diesen Vorerfassungsbögen sind Sie bestens auf die Übermittlung der Grundsteuer ab dem 01.07.2022 vorbereitet.

grundsteuer-illustration
grundsteuer-illustration