06. Februar 2014

Neues Update-Verfahren

Komfortabler Download der neuen Programmstände seit der Oktober-DVD 2013

Seit der Oktober-DVD 2013 verfügen Sie über ein neues Update-Verfahren, mit dem Ihre Agenda-Software immer auf dem aktuellen Stand ist.

Die Vorteile des neuen Agenda-Updates liegen in dem zweistufigen Verfahren. Während Sie wie gewohnt arbeiten, wird im Hintergrund völlig selbstständig die aktuelle Programm- und Info-DVD heruntergeladen. Sobald der Download abgeschlossen ist, erhalten Sie eine Meldung. Die Installation führen Sie sofort oder zu einem späteren Zeitpunkt durch – wie es für Sie am besten ist.

Das neue Verfahren wurde vollständig in den Agenda ARBEITSPLATZ integriert, somit entfällt der Aufruf der Anwendung Agenda UPDATE. Besonders komfortabel ist der erweiterte Info-Bereich: Neben Informationen über die aktuell installierte DVD erfahren Sie hier, welche DVD zum Download bereitsteht und welche Änderungen in den jeweiligen Anwendungen enthalten sind. Für detailliertere Informationen können Sie vorab sogar die Versionsinfos der einzelnen Fachanwendungen einsehen.

1. Status der Agenda-Installation

Hier informieren wir Sie über das Installationsverzeichnis Ihrer Agenda-Installation und die aktuell installierte Programm- und Info-DVD. Zudem zeigen wir Ihnen an, ob Ihre Agenda-Software auf dem neuesten Programmstand ist.

2. Programm- und Info-DVD herunterladen und installieren / DVD-Image herunterladen

Unter diesem Punkt finden Sie alle Informationen zur letzten Updatesuche und zum aktuellen Fortschritt eines Downloads. Zudem sehen Sie, welche Programm- und Info-DVD bereitsteht und haben die Möglichkeit, sich vorab über Änderung zu informieren. Über die Schaltfläche „Download starten“ führen Sie einen manuellen Download der Programm- und Info-DVD durch. Mit „Installation starten“ starten Sie die Installation der Agenda-Software. Außerdem haben Sie die Möglichkeit, die aktuelle Programm- und Info-DVD als DVD-Image herunterzuladen. Dies kann zum Beispiel für einen Datenumzug notwendig sein.

3. Updateverlauf

Hier erhalten Sie eine Übersicht aller Programmstände, die in der Vergangenheit heruntergeladen und installiert wurden.

Häufige Fragen zum neuen Update-Verfahren:

Was passiert, wenn ich den Rechner während des automatischen Download-Vorgangs ausschalte?
Der Download wird automatisch fortgesetzt, sobald der Rechner wieder läuft.

Kann ich die Installation auch zu einem späteren Zeitpunkt starten?
Ja, Sie legen fest, wann die Installation erfolgen soll.
Diese erfolgt nicht, wie das Herunterladen neuer Programmstände, automatisch.

Kann ich den Zeitpunkt zur automatischen Update-Suche und zum Herunterladen der Programm- und Info-DVD bestimmen?
Ja, im ARBEITSPLATZ unter »Optionen | Einstellungen System | Update-Einstellungen« kann ein bestimmter Zeitpunkt dafür festgelegt werden.

Wie kann das Update manuell heruntergeladen werden, wenn am Fileserver kein Internet vorhanden ist?
Die aktuelle Programm- und Info-DVD kann an einem Arbeitsplatzrechner mit Internetzugang über »ARBEITSPLATZ | Agenda | Update durchführen | Download starten« heruntergeladen werden. Die Installation findet wie gewohnt am Arbeitsplatz statt.

Wie viel Festplattenspeicher benötigt das neue Update-Verfahren?
Es müssen mindestens 5GB freier Festplattenspeicher vorhanden sein, damit mit dem neuen Updateverfahren gearbeitet werden kann.

Wie erkenne ich, ob aktuell neue Programmstände heruntergeladen werden?
Über »ARBEITSPLATZ | Agenda | Update durchführen | Programm- und Info-DVD herunterladen« wird angezeigt, ob ein Download aktiv ist.

Gibt es die Programm- und Info-DVD nach wie vor als DVD-Image?
Weiterhin kann ein DVD-Image heruntergeladen werden. Über den ARBEITSPLATZ unter »Agenda | Update durchführen | DVD-Image herunterladen« oder über den Agenda Kundenbereich starten Sie den Download.

Was ist ein DVD-Image und für was kann es verwendet werden?
Eine Image-Datei wird auch als ISO-Datei bezeichnet. Es ist ein komplettes Abbild einer CD beziehungsweise DVD.
Das DVD-Image kann verwendet werden, um einen Datenumzug auf ein neues System durchzuführen, um von einem Systembetreuer Installationen bei unterschiedlichen Kunden durchzuführen oder wenn am Installationsort keine ausreichende Internetverbindung gegeben ist.

Wie kann ich den automatischen Download deaktivieren? (Nicht empfohlen)
Im ARBEITSPLATZ unter »Optionen | Einstellungen System | Update-Einstellungen« besteht die Möglichkeit, das automatische Herunterladen neuer Programmstände zu deaktivieren.

.