04. September 2020

Weniger Zettel – mehr Wirtschaft: das neue Digitale Belegbuchen

Ab sofort für alle Endgeräte und mit praktischer Heftfunktion

Pendelordner? Den benötigen Sie mit Agenda schon lange nicht mehr. Mit unserem Digitalen Belegbuchen haben Sie alle Unterlagen an einem digitalen Ort und laufen Belegen nie wieder hinterher – jetzt in neuem Design und mit praktischen Zusatzfunktionen.

So funktioniert es: Ihr Mandant scannt seine buchungsrelevanten Belege ein und importiert sie zusammen mit seinen elektronischen Belegen in die Agenda-Cloud. In unserem Rechenzentrum durchlaufen die Dokumente dann eine automatische Texterkennung und die Agenda-Software erzeugt eigenständig Buchungsvorschläge. Im Anschluss erhalten Sie eine Benachrichtigung per Mail. Aus der Finanzbuchführung rufen Sie die Belege samt der Buchungsvorschläge ab und verbuchen wie gewohnt Ihre Geschäftsvorfälle.

Ihre Vorteile:

  • Zusammenfügen, was zusammengehört: Mit unserer neuen Heftfunktion sagen Sie jeglicher Zettelwirtschaft ade. Einzelne Belegseiten fügen Sie bequem zu mehrseitigen Belegen zusammen. Bei Bedarf können Sie diese einfach wieder entheften.
  • Neues Design und grenzenlose Mobilität: Damit Sie – egal wo Sie sind – digitale Belege buchen können, haben wir unser Digitales Belegbuchen angepasst und gleichzeitig in ein neues Design gepackt. Ab sofort ist unsere Anwendung von jedem internetfähigen Endgerät aus erreichbar.
  • Tschüss Bedienungsanleitung: Mit unserer praktischen Drag-and-Drop-Funktion fällt Ihnen die Bedienung besonders leicht.
.