28. Juli 2020

Mit Agenda rechnen Sie auch in Krisenzeiten richtig ab

Um die Folgen der Corona-Krise abzufedern, hat die Bundesregierung eine Vielzahl von Maßnahmen ergriffen. Gerade zu Beginn der Pandemie stand dabei die Entgeltabrechnung im Fokus: Plötzlich befanden sich Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer in Quarantäne oder mussten ihre Kinder zuhause betreuen. Viele Unternehmen haben Kurzarbeit angemeldet.

Agenda implementiert laufend alle gesetzlichen Änderungen schnellstmöglich. Die Software Agenda Lohn- und Gehaltsabrechnung haben wir in kürzester Zeit um folgende rechtliche Anpassungen erweitert:

  • Gesetz zur befristeten krisenbedingten Verbesserung der Regelungen für das Kurzarbeitergeld
    • Pauschalierte Erstattung der SV-Beiträge auf das Kurzarbeitergeld ab der Lohnperiode März 2020
    • Integration der neuen Kug-Formulare: Abrechnungsliste und Leistungsantrag
  • Infektionsschutzgesetz
    • Abrechnung der Arbeitnehmer in Quarantäne
    • Abrechnung der Arbeitnehmer im »Beruflichen Tätigkeitsverbot«
  • Sozialschutz-Paket I
    • Abrechnung der Entschädigung bei Kinderbetreuung
  • Sozialschutz-Paket II
    • Erhöhung des Kurzarbeitergeldes auf 70 / 77 % bzw. 80 / 87 % in Abhängigkeit der Anzahl der Bezugsmonate
    • Integration der erweiterten Kug-Abrechnungsliste
  • Corona-Steuerhilfegesetz
    • Steuerfreistellung des Arbeitgeberzuschusses zum Kurzarbeitergeld
    • Steuer- / SV-freie Beihilfen und Unterstützungen aufgrund der Corona-Krise
  • Zweites Corona-Steuerhilfegesetz (Konjunkturpaket)
    • Absenkung der Umsatzsteuer auf 16 % bzw. 5 % mit Auswirkung auf die Buchungsliste
    • Erhöhung der Grenze des Bruttolistenpreises bei rein elektrischen Dienstwagen
    • Erhöhung des Entlastungsbetrages für Alleinerziehende

Wir informieren unsere Kunden laufend über neue Online-Seminare zu den Themen Kurzarbeit und Quarantäneabrechnung.

Aufgrund des umfassenden Konjunkturpaketes zur Bewältigung der Folgen der Corona-Pandemie haben wir auch im Rechnungswesen zahlreiche Änderungen umgesetzt. Welche das sind und alles weitere Wichtige dazu haben wir in einem separaten Artikel zusammengefasst.

Uns erreicht in diesen Tagen viel positives Feedback hinsichtlich unseres Services und der raschen Umsetzung der Neuerungen in unserer Software.
Eins möchten wir versichern: Auch bei weiteren rechtlichen Änderungen können sich unsere Kunden auf uns verlassen.

.