Kostenrechnung und Controlling

Software für kleine und mittlere Unternehmen

Durchleuchten Sie Ihre Zahlen bis ins letzte Detail und schaffen Sie volle Transparenz über Kosten und Erlöse.

Der richtige Input für starke Entscheidungen

Welche Geschäftsbereiche, Filialen und Profitcenter wirtschaften ertragreich? Wohin fließen Ihre Ausgaben? Mit diesen Funktionen und Auswertungen liefert Ihnen Agenda Kostenrechnung und Controlling die Informationen für zielgerichtete Unternehmensführung:

Kostenstellen- und Kostenträgerrechnung

Mehrstufige Deckungsbeitrags-
rechnung

Kostenstellenverteilung

Controlling-Auswertungen

Datenexport mit Access

 

Die Kostenstellen-Chefübersicht macht die Verteilung Ihrer Kosten transparent. In der Wertekontrolle können Sie alle Beträge detailliert bis zum Buchungssatz nachvollziehen.

Diese Auswertungen geben Ihnen den Durchblick

Vergleichen Sie Ist und Soll: Mit der Plankostenrechnung überblicken Sie die tatsächliche Geschäftsentwicklung im Jahresverlauf gegenüber der Planung. Arbeiten Sie mit Planzahlen auf Ebene der BWA-Positionen oder, für mehr Details, auf Kostenstellenebene.

Der Controlling-Bericht liefert Kennzahlen auf Basis der Buchführung und des Jahresabschlusses, zum Beispiel Ebit, Cashflow, Bilanz- und Finanzkennzahlen.

Mit der Wertekontrolle können Sie jeden einzelnen Betrag bis hin zum Konto und zum Beleg direkt am Bildschirm nachvollziehen. Das langwierige Suchen nach einzelnen Rechnungen ist damit ein für allemal passé.

Die Kost-BWA zeigt Ihnen im gewohnten BWA-Format, wo Sie Überschüsse generieren. Durch die Gliederung nach Kostenstellen sehen Sie, welche Bereiche ertragreich sind und wie sich die Kostenstruktur darstellt.

Agenda Kostenrechnung und Controlling Mehrstufige Deckungsbeitragsrechnung

Mehrstufige Deckungsbeitragsrechnung

Durchleuchten Sie Ihren Wertschöpfungsprozess: Analysieren Sie die Rentabilität einzelner Geschäftsbereiche ganz genau und treffen Sie Geschäftsentscheidungen mit dem guten Gefühl von Sicherheit. Mit der mehrstufigen Deckungsbeitragsrechnung sehen Sie, welche Geschäftsbereiche Beiträge zur Fixkostendeckung leisten und wo es Optimierungspotenzial gibt.

Kurzfristige Liquiditätsplanung

Sichern Sie Ihre Zahlungsfähigkeit und vermeiden Sie Liquiditätslücken: Die kurzfristige Liquiditätsplanung liefert den Input, um Zahlungen zu steuern und Ihr Mahnwesen zu optimieren.
 
Mit der Auswertung planen Sie in wöchentlichen oder monatlichen Zeitabständen und erhalten eine Übersicht über die erwarteten Ein- und Auszahlungen für bis zu drei Monate. Das liefert Ihnen hilfreiche Ansatzpunkte für Ihr Forderungsmanagement. Mit der Wertekontrolle können Sie außerdem komfortabel prüfen, wie sich die errechneten Beträge zusammensetzen, ohne dafür die Planungsansicht zu verlassen.

Agenda Kostenrechnung und Controlling Kurzfristige Liquiditätsplanung

Entdecken Sie Agenda

Im Katalog blättern, darüber sprechen oder sofort ausprobieren. Es gibt viele Wege, Agenda kennenzulernen. Welcher ist Ihrer?

Erfahren Sie mehr über Agenda.

Gratis-Infopaket anfordern

Erleben Sie unsere Software.

Jetzt gratis testen