Lohn- und Gehaltsabrechnung zustellen

Agenda Lohn- und Gehaltsdokumente Online und Lohn-Druckservice

Die Lohn- und Gehaltsabrechnung ist abgeschlossen – doch damit ist die Arbeit noch lange nicht vorbei. Gut, dass die Agenda-Software nicht nur die Abrechnung selbst vereinfacht, sondern auch praktische Lösungen für alle nachfolgenden Tätigkeiten bereithält.

Weniger Aufwand. Mehr Rentabilität.

Jeden Monat erstellen und versenden Sie Lohn- und Gehaltsdokumente. Das bedeutet viel Aufwand. Daher bietet Agenda Ihnen zwei Möglichkeiten, Ihren Arbeitsaufwand zu senken: Lohn- und Gehaltsdokumente Online oder den Lohn-Druckservice.

Lohn- und Gehaltsdokumente Online

In wenigen Schritten zum digitalen Gehaltszettel 

Nachdem Sie die Abrechnung erledigt haben, übermitteln Sie alle Dokumente direkt aus der Software heraus an die Mitarbeiter Ihrer Mandanten: Mit Agenda Lohn- und Gehaltsdokumente Online stellen Sie ihnen mit einem Klick alle Dokumente in digitaler Form zur Verfügung. Dabei entstehen keine weiteren Kosten für Sie.

Über neue Abrechnungen benachrichtigen Sie die Mitarbeiter automatisch per E-Mail – inklusive Direktlink zu agenda-lgo.de. Mit ihrem persönlichen Login greifen diese zu jeder Zeit und mit jedem internetfähigen Gerät sicher auf ihre Unterlagen zu. Diese sind drei Jahre lang verfügbar und stehen zum Drucken oder Abspeichern bereit – auch über das Arbeitsverhältnis hinaus. 

Alle Dokumente sind sicher und verschlüsselt im Agenda-Rechenzentrum gespeichert. Nachdem die Einwilligung und E-Mail-Adresse eines Mitarbeiters vorliegt, wird der Aktivierungscode persönlich ausgehändigt. So stellen Sie sicher, dass nur er auf die Dokumente zugreifen kann. 

 

Lohn-Druckservice

Mit nur einem Mausklick Gehaltsdokumente verschicken lassen

Entscheiden Sie sich für den Lohn-Druckservice von Agenda, erhalten die Mitarbeiter Ihrer Mandanten Gehaltsdokumente wie gewohnt per Post. Allerdings nehmen wir Ihnen alle Arbeiten ab, die nach der Abrechnung der Löhne anstehen – gemeinsam mit der Deutschen Post AG. Denn den Druck, das Kuvertieren und den Versand der Dokumente übernimmt unser Partner zentral und automatisch für Sie.

Mit nur einem Klick stoßen Sie den Versand in der Lohn- und Gehaltsabrechnung an und geben so die Abrechnung an die Deutsche Post weiter. Die Dokumente werden verschlüsselt über das Agenda-Rechenzentrum übertragen und anschließend maschinell kuvertiert. Der Zugriff von Unbefugten auf die Daten sowie Fehler beim Eintüten sind somit ausgeschlossen.

Die Kosten für den Service berechnen sich dabei pro Briefsendung – egal, wie viele Seiten diese umfasst. Sie lagern also nicht nur den Versand der Dokumente aus und minimieren dadurch Ihren Arbeitsaufwand, sondern Sie sparen auch bares Geld.

 

Lohn- und Gehaltsabrechnung umstellen: So einfach geht's mit Agenda

Die beiden Agenda-Services richten Sie in Ihrer Software in wenigen Schritten selbst ein:

  • Für Lohn- und Gehaltsdokumente Online aktivieren Sie die Funktion im gewünschten Mandanten, versenden ein vorbereitetes PDF-Dokument zur Einwilligung der Mitarbeiter und schalten die Mitarbeiter dann in der Software frei.
  • Den Lohn-Druckservice aktivieren Sie in der Software – ganz einfach für alle gewünschten Mitarbeiter.

Entdecken Sie Agenda.

Im Katalog blättern, darüber sprechen oder sofort ausprobieren. Es gibt viele Wege, Agenda kennenzulernen. Welcher ist Ihrer?

Erfahren Sie mehr über Agenda.

Gratis Infopaket anfordern

Rufen Sie uns an. Wir beraten Sie gerne.

08031 2561-432

Erleben Sie unsere Software.

Jetzt kostenlos testen