Steuerberechnung: 

Körperschaftsteuer

Mit Agenda erstellen Sie Körperschaftsteuer-Erklärungen für:

  • Körperschaften mit Einkünften aus Gewerbebetrieb (KSt1A)
  • Vereine, Stiftungen und andere Zweckvermögen des privaten Rechts (KSt1B) 
  • Beschränkt Steuerpflichtige (KSt1C)

Dank des integrierten Komplettsystems von Agenda übergeben Sie die Daten direkt vom Jahresabschluss in die Körperschaftsteuererklärung. Nach der Fertigstellung ermittelt die Anwendung die Rückstellung und stellt sie der Finanzbuchführung bereit. Alternativ tragen Sie die wichtigsten Werte per Quick-Erfassung ein, die Verteilung in die entsprechenden Formulare erfolgt dann automatisch.

Eine integrierte Prüfroutine macht Sie auf Fehler aufmerksam, Detailberechnungen geben Aufschluss über die Herkunft der Zahlen. Der Mehrjahresvergleich stellt die Besteuerungsgrundlagen und Steuerbelastung von drei Veranlagungszeiträumen gegenüber.

Fehlerfrei und assistiert zum Ziel

Dank des Assistenten für die Kapitalertragsteuer-Anmeldung geht Ihnen die Gewinnausschüttung an die Anteilseigner leicht von der Hand. Auf Grundlage der Steuerberechnung können Sie Alternativen zur Gewinnausschüttung ermitteln und diese über das Modul "Kapitalertragsteuer" abwickeln.

Tantiemen erfassen Sie in einem eigenen Formular. Sie können eine unbegrenzte Zahl von Tantiemen-Empfängern anlegen und unterschiedliche Bemessungsgrundlagen festlegen. Auch Einfach- und Mehrfachstaffeln können definiert werden.

Für die Organschaft können Sie die Anlagen OG und OT erfassen und berechnen lassen.