Transparent bis zur letzten Kommastelle

Mit Agenda Steuerberechnung erstellen Sie Erklärungen zur gesonderten und einheitlichen Feststellung von Besteuerungsgrundlagen.

Die Werte für Einkünfte aus Gewerbebetrieb oder selbständiger Arbeit können automatisch aus der Agenda Finanzbuchhaltung übernommen werden. Anschließend hilft Ihnen der praktische Gewinnverteilungs-Assistent dabei, die erfassten Einkünfte einer Gesellschaft auf die einzelnen Beteiligten aufzuteilen. Dies kann sowohl prozentual als auch auf Grundlage der Anteile am gezeichneten oder eingezahlten Kapital erfolgen. Auch eine Aufteilung nach der Anzahl der Beteiligten ist möglich. Pro Gesellschafter erhalten Sie eine Berechnung für den jeweiligen Anteil am Gewinn oder Verlust der Gesellschaft – so können Sie alle Werte bestens nachvollziehen.