Rechenztrum

Neueste Standards für höchste Sicherheit

Ein zertifizierter Partner – für garantierte Sicherheit

Der Betreiber des Agenda-Rechenzentrums ist die noris network AG in Nürnberg. Sie ist als eines der ersten Unternehmen in Deutschland nach der ISO/IEC 20000-1 und der ISO/IEC 27001 von der DQS (Deutsche Gesellschaft zur Zertifizierung von Managementsystemen) zertifiziert. Das Unternehmen richtet das Sicherheits-Management und das Service-Management konsequent nach den Maßgaben der ISO/IEC-Standards aus. Die Überwachung des Standards erfolgt durch den externen Begutachter DQS – mit einem jährlichen Überwachungsaudit und einem Rezertifizierungsaudit im Abstand von drei Jahren.

Das Agenda-Rechenzentrum erfüllt durchgängig die Maßgaben des Bundesamtes für Sicherheit in der Informationstechnik mit erhöhtem Schutzbedarf.

Zertifikat BSI 27001

ISO/IEC 27001-Zertifikat

Iso-Zertifikat-27001

Der weltweit anerkannte Standard für Informationssicherheits-Management gewährleistet "lebbaren" und bezahlbaren Informationsschutz. Das erfordern die wirtschaftliche Bedeutung von Informationen, die globale Vernetzung von Unternehmen und die schnell wachsenden Bedrohungen für vertrauliche Daten.

ISO/IEC 20000-1-Zertifikat

Iso-Zertifikat-20000

Der messbare Qualitätsstandard für das IT-Service-Management definiert folgende Frage: Welche Mindestanforderungen muss eine Organisation etablieren, damit sie IT-Services in definierter Qualität bereitstellen und managen kann?

eco Datacenter Star Audit Zertifizierung – Five Stars

Eco-Star-Audit-Zertifikat

Das eco Datacenter Star Audit prüft und beurteilt objektiv die Infrastruktur sowie die Leistungen von Rechenzentren. Das Agenda-Rechenzentrum erhielt fünf von fünf möglichen DC Stars. Das bedeutet: Maximale Erfüllung aller abgefragten Kriterien zu Qualität und Umfang der angebotenen Leistungen.

Sicherheit für unsere IT-Lösungen

Das Agenda-Rechenzentrum verknüpft alle Möglichkeiten von Online-Datenspeicherung und modernem Cloud-Computing.